Da wir ja zu einem gewissen Grad lernfähig sind, haben wir nach der ersten Folge mit der miserablen Tonqualität reagiert.
Ergo – Folge 2 hat einen besseren Sound und war u. a. deshalb in Rekordzeit online. Danke an Kai, der sich nach der Aufnahme gleich an die Bearbeitung gemacht hat.

Und wenn ihr uns nicht glaubt, dann hört doch selbst mal hinein.

zur Folge 2 …

Scroll Up